SO, 22.10.17 - 17.30 Uhr: Vorbericht Spiel gegen Offenbacher Kickers Handball

Erneut mit einem Aufsteiger hat es die Tuspo am kommenden Sonntag in ihrem 3.Heimspiel der Saison zu tun, wenn die Handballer der Offenbacher Kickers in der Ballmann-Halle zu Gast sind. Die Rot-Weißen haben sich nach dem Aufstieg ganz klar das Ziel „Klassenerhalt“ gesetzt und nach vier Spielen steht die Mannschaft des neuen Trainers Sadri Syla mit 1:7 Punkten auch schon am Ende der Tabelle. Bisher gelang den Gästen aus Offenbach nur ein Remis gegen den TV Glattbach. Aber in ihrem Kader steht der bisher beste Torschütze der Landesliga Carl-Philipp Erk und auch mit Cornelius Göbel und Florian Küchler sind weitere sehr starke Spieler in ihren Reihen, auf die es zu achten gilt. Sicher ist die Tuspo klarer Favorit, aber wie schwer es gegen Aufsteiger ist, hat Trainer Tobias Milde und seine Mannschaft in Büttelborn erst erlebt.