TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Rodenstein am 4.5.2019 in der VB Halle

:: Download


Hallenheft 7 zum Heimspiel der Tuspo vs.HSG Rodenstein am Sa. 04.05.2019 um 19:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Klarer Pflichtsieg gegen Eppertshausen/Münster


Nach einer sechswöchigen Spielpause starteten wir gegen den Tabellenletzten HSG Eppertshausen/Münster in das neue Jahr.

Gegen unseren Gegner, der mit aktuell 0:28 Punkten als klarer Abstiegskandidat gehandelt wird, war ein Sieg absolute Pflicht.
Das erste Tor jedoch gelang den Gästen, aber dies sollte dann auch die letzte Führung für unseren Gegner gewesen sein. Zu Beginn merkte man zwar noch deutlich die fehlende Spielpraxis, doch nach einigen Minuten stabilisierte sich die Tuspo-Abwehr und unser Angriff setzte ihre Qualitäten durch. So zogen wir Tor um Tor davon und in der 18.Minute hatten wir uns eine komfortable 11:3-Führung erarbeitet. Die Seiten wurden dann beim Stand von 17:10 gewechselt.
In der zweiten Halbzeit ließen wir auch nicht nach und bauten unsere Führung kontinuierlich weiter aus. Jeder Tuspo-Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen und so stand am Ende ein souveräner Sieg mit 35:20 Toren auf der Anzeigetafel.

Im nächsten Spiel, am kommenden Sonntag auswärts gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff müssen wir allerdings eine Schippe drauflegen, um unseren jetzigen guten 6.Tabellenplatz zu verteidigen.

Es spielten für die TUSPO:
Flo Pfeifer(Tor), Dennis Feldbusch(Tor); Tim Kroth(7/2), Lukas Hansen(6), Leander Specht(2), Julian Klimmer(3), Maximilian Krämer(8), Dominik Fieger(2), Sebastian Klotz(3), Niklas Hansen(3), Nico Schwarzkopf(1)