TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs. TSG Münster

:: Download


Hallenheft 3 zum Heimspiel der Tuspo vs.HSG Breckenheim am Sa.23.11.um 19:00 Uhr

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Bilder vom Handball-Camp 2019 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Hauchdünner Derbysieg gegen Kleinwallstadt


Nach zwei Auswärtsniederlagen hatten sich die Tuspo-Männer 2 einen Sieg im Derby gegen den TV Kleinwallstadt fest vorgenommen.

Der Start in die Partie war auch sehr vielversprechend. Mit 3:0 gingen wir schnell in Führung und konnten diese bis zur 15.Minute halten. Doch auch unser Gegner, der nach sieben Spielen nur zwei Siege auf seinem Konto hat, wollte unbedingt eine Reaktion zeigen und war beim Ausgleich zum 8:8 wieder im Spiel. Die Führung wechselte dann bis zur Pause ständig hin und her. Mit einem Tor Vorsprung wurden die Seiten gewechselt (13:12).
Auch der Beginn der 2.Halbzeit verlief wieder sehr ausgeglichen. Bis zum 19:19 in der 43.Minute war keine klare Tendenz absehbar, wer als Sieger die Halle verlässt. Die Tuspo hatte an diesem Tag große Probleme im Offensivspiel. Die meisten Angriffe gingen nur über die Mitte und wurden durch viele Einzelaktionen vertändelt. Zum Glück konnte unser Gegner aus diesen Defiziten kein Kapital schlagen. Gegen Ende des Spiels steigerte sich dann unsere Abwehr und auch im Tor kam die ein oder andere Parade dazu. In der 51. Minute hatten wir beim 23:20 einen 3-Tore-Vorsprung herausgeworfen. Doch auch dieser Abstand gab uns keine Sicherheit. Innerhalb von sechs Minuten war Kleinwallstadt wieder auf ein Tor herangekommen (24:23). Die Schlussphase war dann nichts für schwache Nerven. In der 58. Minute fiel zunächst der Ausgleich, aber Niklas Hansen traf dann 25 Sekunden vor Ende des Spiels zum viel umjubelten 25:24-Derbysieg.

Jetzt gilt es diesen positiven Trend in unserem nächsten Auswärtsspiel bei der SG Babenhausen II am Sonntag, 01.Dezember um 16:00 Uhr zu bestätigen - wir haben das Vorspiel unserer 1.Männermannschaft.

Es spielten für die Tuspo Männer 2:
Marcel Rapp (Tor), Dennis Feldbusch (Tor); Felix Roos, Jan Stegmann, Sebastian Klimmer (7), Chris Gruber, Julian Klimmer (3), Max Krämer (2), Niklas Hansen (4), Leander Specht (6/1), Lukas Hansen (1), Ralf Rühl (2), Philipp Wollbeck