TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Hanau II-2023

:: Download

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Bilder vom Handball-Camp 2022 der Tuspo…

Weiterlesen

Frauen 1



Die durchgehend, spannungsreiche Begegnung zwischen den TuSpo-Frauen und der HSG endete mit einem verdienten 25:23-Heimsieg unserer "Powerfrauen".


Das Spiel beim Tabellen-Vierten, der HSG Kahl/Kleinostheim, bekam nach der Niederlage der TVG-Frauen in Habitzheim so richtig Brisanz.


Laut Tabelle stand der klare Sieger dieser Partie (Erster gegen Letzten) schon fest, zumindestens in den Köpfen unserer TuSpo-Frauen.


Das Spitzenspiel in Goldbach gegen die Mädels vom TV Glattbach endete genau wie das Hinspiel in Obernburg - nur eben umgedreht: "also alles wieder bei Null"!


Die Fürst-Truppe hatte in den Anfangsminuten etwas Startprobleme, so konnten die Gastgeberinnen bis zur 6.Spielminute das Spiel ausgeglichen gestalten(1:1).


Die Gastgeberinnen von der HSG Aschaffenburg starteten besser als wir in die Begegnung und konnten sich kurzzeitig auf 2:0 in der 3.Minute absetzen.


Unsere Tuspo-Frauen begannen gleich mit einem sehr hohen Tempo, dem unsere Gäste aus Rodenstein nur bis zum 5:5 in der 9.Minute mithalten konnten.


In einer zerfahrenen Partie bei der FSG Habitzheim/Groß-Umstadt erlebten die Zuschauer einen immer wechselnden Schlagabtausch.


Ein insgesamt starkes und interessantes Match zeigten beide Mannschaften am Samstag in Sulzbach.


Ein schnelles Spiel der beiden jungen Teams aus Obernburg und Wallstadt haben die rund 50 Fans gestern in der Valentin-Ballmann-Halle gesehen.