TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.TUS Dotzheim

:: Download


Hallenheft 1 Saison 20/21 gegen Kleenheim und Vellmar

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Bilder vom Handball-Camp 2019 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

NEU: BHV-Corona-Update vom 30.07.2020


BHV-Corona-Update vom 30.07.2020

Im letzten Update vom 30.07.2020 hat der BHV informiert, dass jetzt Freundschaftsspiele ohne Zuschauer wieder möglich sind.  

Das ist eine tolle Nachricht, allerdings müssen wir als Heimverein viele alte und neue Regeln sehr genau beachten. Manni Schüssler hat das Hygienekonzept des BHV schon an alle versendet, aber ich denke es muss noch einmal genauer darauf eingegangen werden.  

Gebt die Informationen im Vorfeld an alle Beteiligten (Trainer, Betreuer, Spieler-innen) weiter!  

Bei Auswärtsspielen (ob in Hessen oder Bayern): Bitte haltet Euch genau an das bekannte Hygiene-Konzept, aber achtet auch auf das Vorort-Konzept des jeweiligen Vereins oder Trägers. Die entsprechenden Anweisungen sind einzuhalten.  

Bei Heimspielen: Die Spiele müssen zwingend beim HHV angemeldet werden. Hier ist auch ein Hygieneverantwortlicher zu benennen.  

Achtung!!! Hiermit wird, bei Freundschaftsspielen zuhause in der Valentin-Ballmann-Halle, für die Einhaltung der entsprechenden Corona-Regeln die Verantwortlichkeit auf einen Betreuer der Heimmannschaft übertragen. Bitte meldet diese Person namentlich bei Manfred Schüssler für das jeweilige Spiel an.

Die wichtigste Aufgabe dieser Person ist es den Gegner/Schiedsrichter/Zeitnehmer in Empfang zu nehmen, die Registrierung (Namensliste) vorzunehmen und die Abstandsregeln mit Mund-Nasen-Schutz einzuhalten. Es kann auch der separate Eingang am Tartanplatz zum Betreten der Halle genutzt werden. Desweiteren muss die Person für das richtige Lüften sorgen und evtl. die Materialien (Bälle, Bänke, Tische…) desinfizieren.  

Hintergrund: Der Corona-Beauftragte kann nicht bei jedem Spiel anwesend sein und dafür Sorge tragen, dass die Regeln eingehalten werden.

>>>Bitte gebt auch im Vorfeld unsere Regeln an den Gegner weiter!

Zusätzlich gebt Ihr bitte weiter, dass die Umkleide-und Duschräume in der Halle nicht genutzt werden können. Dies hat die Stadt Obernburg bis Ende der Ferien so festgelegt. Denkt bitte an die Einhaltung der neuen Regeln. Haltet die Zahl der beteiligten Personen ein und achtet darauf, dass keine Zuschauer in der Halle sind.

Am besten ihr wechselt in der Pause nicht die Spielseite und jeder Spieler bekommt seine eigene Trinkflasche mit Name oder Nummerierung.

Hier noch einmal die Ausschlusskriterien vorab:

Ausschluss vom Sportbetrieb in Sportstätten für:

-Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen

-Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Im Falle eines Verdachts müssen sich die Kleingruppen-Mitglieder an die verantwortlichen Stellen – Gesundheitsämter, hausärztliche Praxen oder per Telefon unter 116117 - wenden und sich ggf. auf COVID-19 testen lassen. Keine Trainings-Spielbeteiligung von Risikogruppen!

In der Halle gelten besonders folgende Regeln:

  • Benutzung eines Mund-Nasenschutz, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann!
  • Lüften zwischen den Trainingseinheiten! 
  • Umkleide- und Duschräume können noch nicht genutzt werden! 
  • Feste Trainingsgruppen! 
  • Festhalten der Teilnehmer und Meldung der Liste an Manfred Schüssler!
  • Rechtzeitige Beendigung des Trainings und zeitnahes Verlassen der Halle!
  • Halle ordentlich verlassen und Sauberkeit auch vor der Halle beachten!
  • Einhaltung der bekannten Hygiene-Vorschriften (Desinfektion Hände und Fläche)