Die Handballer der Tuspo trauern um ihren Sportkameraden Klaus Wolf, der leider viel zu früh im Alter von nur 61 Jahren von uns gegangen ist.

Mit "Lobo" verlieren wir einen Menschen, Sportler und Freund, den wir alle sehr geschätzt haben.
"Lobo" hat seine gesamte sportliche Laufbahn als Handballer bei der TuSpo Obernburg verbracht.In der Jugend war er zunächst ein wieselflinker Rechtsaußen. Später ist er ins Tor gewechselt und war hier über viele Jahre sportlich ein großer Rückhalt der 3. Mannschaft und ein großartiger Kamerad.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, seinen Kindern und Angehörigen.

Wir werden Ihn nicht vergessen!

Die Handballabteilung der TuSpo Obernburg